Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv
13.11.2012
Bundestagswahl 2013: CDU Münster wählt Sybille Benning zur Polenz-Nachfolgerin
CDU Roxel mit starker Delegation in Hiltrup vertreten

Die Mitglieder der CDU Münster wählten am Montag, den 12. November, um 18 Uhr in der Stadthalle Hiltrup in Urwahl ihre Kandidatin für die Bundestagswahl 2013. Sybille Benning setzte sich in einer Stichwahl mit 279 Stimmen gegen Marc Würfel-Elberg (113 Stimmen) und Karl Janssen (108 Stimmen) durch. Im ersten Wahlgang waren Prof. Dr. Mario Colombo-Benkmann (108 Stimmen) und Dr. Hans-Ulrich Predeick (17 Stimmen) nicht in die Stichwahl gelangt. Sybille Benning erreichte im ersten Wahlgang 224 Stimmen, Karl Janssen und Marc Würfel-Elberg jeweils 111 Stimmen. Zu Spitzenzeiten waren 588 stimmberechtigte Mitglieder in der Stadthalle anwesend.

Roxels CDU war mit gut 50 Mitgliedern in Hiltrup vertreten
Als starke und sichere Bank erwies sich dabei Bennings Heimat-Ortsunion, die CDU Roxel. "Die Mitglieder hatten unter sich Fahrgemeinschaften gebildet und sich gegenseitig motiviert, in die Stadthalle Hiltrup zu kommen. Sowohl im ersten alsauch im zweiten Wahlgang waren sie treue Begleiter, kein Mitglied aus Roxel ist frühzeitig nach Hause gefahren", so Angela Stähler, die stellvertretende Ortsvorsitzende ist.
aktualisiert von Christoph Brands, 12.12.2012, 12:02 Uhr